Review of: Hearts Regeln

Reviewed by:
Rating:
5
On 20.06.2020
Last modified:20.06.2020

Summary:

Hearts Regeln

Der Spieler der die Pik Dame bekommen hat, bekommt 13 Minuspunkte. Lernen Sie die Regeln von VIP Hearts. Lernen Sie, wer zuerst herauskommt, wie die Punkte berechnet werden und welche Spielzüge im Spiel möglich sind. Hearts: Spielregeln von Hearts: Karten weitergeben: Nach dem Anschauen seiner Krten, wählt jeder Spieler 3 Karten und gibt sie an einen anderen Spieler.

Hearts Regeln Spieler und Karten

Für jede Herz Karte, die ein Spieler eingezogen hat, bekommt er einen Minuspunkt. Der Spieler der die Pik Dame bekommen hat, bekommt 13 Minuspunkte. Schafft man es alle Herz Karten und die Pik Dame einzuziehen, so bekommt man Null Minuspunkte, aber alle Gegner bekommen 26 Minuspunkte. . nofuture.nu › regeln › hearts. Für die Regeln der klassischen Variante siehe Schwarze Katze. Inhaltsverzeichnis. 1 Spielregeln. Ziel des Spiels. Lernen Sie die Regeln von VIP Hearts. Lernen Sie, wer zuerst herauskommt, wie die Punkte berechnet werden und welche Spielzüge im Spiel möglich sind. Das Kartenspiele Hearts ist nicht nur ein PC-Spiel, sondern ein altes und sehr beliebtes Stichspiel. Lesen Sie hier mehr.

Hearts Regeln

Regeln und Varianten von Hearts und Black Maria. Bei diesem Stichspiel suchen die Spieler Herzkarten und die Pikdame in ihren Stichen zu vermeiden, weil. Schafft man es alle Herz Karten und die Pik Dame einzuziehen, so bekommt man Null Minuspunkte, aber alle Gegner bekommen 26 Minuspunkte. . Wie spielt man Hearts? - Spielanleitung. Sie und die anderen Spieler erhalten als erstes jeweils 13 Spielkarten. Im Anschluss daran wählen Sie drei Karten Ihrer.

Hearts Regeln Hearts – Ziel des Spiels

Die Punkte hängen von der Anzahl der Strafkarten ab, die jeder Spieler in den Stichen hatte, die er gewonnen hat. Durch die dadurch veränderten Blattverteilungen sind unterschiedliche Spielstrategien vonnöten und machen somit das Spiel interessanter. Free Slot Maschinen können "Win At Hearts" bei amazon. Erzielt ein Spieler nach Dream Of Genie Runde 24 Punkte, erhalten demnach die anderen Mitspieler ebenfalls 24 Book Of Rar Slot Kostenloser App. Manchmal wird auch so gespielt, dass die Spieler keine Karten weitergeben müssen, wenn sie nicht möchten. Nach dem Rundumtausch besitzt wieder jeder genau 10 Karten. Beim dritten Blatt gibt jeder Spieler drei Karten an den ihm gegenüber sitzenden Spieler weiter. Kartenspiele und Patience. Spielanleitung. Spielregeln. Online Hearts Kartenspiel spielen og Patience kostenlos legen. Regeln und Varianten von Hearts und Black Maria. Bei diesem Stichspiel suchen die Spieler Herzkarten und die Pikdame in ihren Stichen zu vermeiden, weil. Hearts: Spielregeln von Hearts: Karten weitergeben: Nach dem Anschauen seiner Krten, wählt jeder Spieler 3 Karten und gibt sie an einen anderen Spieler. Hearts ist ein beliebtes, amerikanisches Kartenspiel mit einfachen Regeln. Hier gibt es alles zum Spielablauf. In der Windows-Version 7 wird es so erklärt (ist inhaltlich identisch zum Inhalt auf Wikipedia: nofuture.nu). Wichtig: Du brauchst 4 Spieler. Hearts Regeln Royal Ascot Day 1 eine erste Karte im Stich gelegt, sind wieder im Uhrzeigersinn alle anderen Spieler an der Reihe. Nachdem alle Karten gegeben sind beginnt die Phase des weitergebens. Der Stich Free Slots Free Download von der höchsten Karte der angesagten Farbe, die nicht doppelt vorkommt, gewonnen. Der Spieler, der die höchste Karte der angesagten Farbe ausspielt hat, gewinnt den Stich und spielt zum nächsten Stich aus. Beim zweiten Blatt gibt jeder Spieler drei Karten an seinen rechten Nebenspieler auf dieselbe Weise weiter. Die Karten werden ausgeteilt, bis keine mehr übrig sind, bzw. Hearts Regeln

Es wird mit 4 Spielern gespielt, jeder spielt für sich. Es wird mit allen 52 Karten eines Standard-Decks gespielt.

Die Karten jeder Farbe reichen von Ass höchste bis Zwei niedrigste. Es gibt keine Trumpffarbe. Ziel des Spiels ist es, die möglichst geringste Zahl von Strafpunkten zu erhalten.

Das Spiel endet, wenn ein Spieler Punkte erreicht oder überschreitet. Der Spieler mit der geringsten Punktzahl ist der erklärte Sieger.

Es wird im Uhrzeigersinn gegeben und gespielt. Jeder Spieler bekommt einzelne Karten, bis jeder 13 Karten auf der Hand hat. Die Spieler sehen nur ihre eigenen Karten.

Nachdem alle Karten gegeben sind beginnt die Phase des weitergebens. Jeder Spieler sucht drei Karten von seiner Hand aus und gibt diese verdeckt einem Mitspieler.

Der Spieler mit der Kreuz-2 kommt heraus. Alle Spieler müssen die Farbe bedienen. Ist das nicht möglich, dann kann unter bestimmten Bedingungen eine andere Farbe gespielt werden.

Manchmal wird auch so gespielt, dass die Spieler keine Karten weitergeben müssen, wenn sie nicht möchten. Sie geben einfach die Karten, die an sie weitergegeben wurden, an den nächsten Spieler weiter, ohne sie anzuschauen.

Dies kann unter Umständen dazu führen, dass ein Spieler die von ihm weitergegebenen Karten wieder zurückbekommt.

Manchmal wird auch so gespielt, dass Herzkarten jederzeit ausgespielt werden dürfen. Ursprünglich war das auch die Regel, aber in den USA wird heutzutage fast immer nach der Regel gespielt, dass Herz erst dann ausspielen darf, wenn bereits Herzen gebrochen wurden.

Die ursprüngliche Regel lautete, dass der Spieler zur Linken des Gebers immer zum ersten Stich ausspielt anstatt des Spielers, der die Kreuz-2 auf der Hand hat und dabei jede beliebige Karte ausspielen darf.

Zum Teil wird auch heute noch so gespielt. Manchmal wird auch so gespielt, dass es regelwidrig ist, beim ersten Stich eine Karte zu spielen, die Strafpunkte zählt, es sein denn, Sie haben nur Karten, die Strafpunkte zählen, in Ihrem Blatt.

Manchmal wird auch so gespielt, dass die Pik-Dame Herzen bricht. Wenn noch keine Herzkarte gefallen ist und ein Spieler ausspielen muss, jedoch nur Herzkarten und die Pik-Dame hat, ist es vielerorts regelgerecht, dass Herz ausgespielt wird, anstatt den Spieler zu zwingen, die Pik-Dame auszuspielen.

Manche Spieler bestehen darauf, dass die Pik-Dame gespielt werden muss, sobald dies gefahrlos möglich ist.

Darüber hinaus werden 10 Punkte vom Punktestand des Spielers abgezogen, der den Karo-Buben aufgenommen hat dies kann derselbe Spieler sein, der den Mond abgeschossen hat.

Es gibt folgende Möglichkeiten:. Für manche Spieler kann das Erreichen eines gewissen Punktestands besondere Auswirkungen haben.

Wenn ein Spieler Punkte oder mehr erreicht und es bei einem niedrigeren Punktestand einen Gleichstand gibt, können zusätzliche Runden gespielt werden, bis es einen eindeutigen Sieger gibt.

Es gibt zwei Varianten, wie vier Spieler Hearts in festen Partnerschaften spielen können, wobei die Partner einander gegenübersitzen.

Das Spiel kann entweder mit drei oder fünf Spielern gespielt werden. Richard Garfield empfiehlt die folgende Variante, die um herum eingeführt wurde.

Die Farbe der ersten der acht gespielten Karten ist die angesagte Farbe, und die höchste Karte dieser Farbe gewinnt den acht Karten enthaltenden Stich.

Wenn eine Neun abgeworfen wird bei einer anderen angesagten Farbe gespielt wird oder beim letzten Stich gespielt wird, gibt es keinen "Boost" - der Stich besteht dann wie üblich aus lediglich vier Karten.

Diese Variante von Hearts eignet sich für 6 bis 10 Spieler, wobei zwei Standardkartenspiele aus je 52 Karten zusammengemischt werden. Die Karten werden ausgeteilt, bis keine mehr übrig sind, bzw.

Der Spieler links neben dem Geber beginnt und kann jede beliebige Farbe und Karte ausspielen. Wenn zwei identische Karten in einem Stich gespielt werden, dann heben sie sich gegenseitig auf, und keine kann den Stich gewinnen aber sie bringen trotzdem Strafpunkte ein, wenn es sich um Strafpunkte zählende Karten handelt.

Der Stich wird von der höchsten Karte der angesagten Farbe, die nicht doppelt vorkommt, gewonnen. Wenn alle in der angesagten Farbe gespielten Karten Paare sind, die sich gegenseitig aufheben, bleibt der Stich auf dem Tisch, der gleiche Spieler spielt noch einmal aus, und der Spieler, der diesen nächsten Stich gewinnt, bekommt die Karten.

Wenn es beim letzten Stich keinen Gewinner gibt, bekommt der Gewinner des vorherigen Stichs die Karten. Hierbei handelt es sich um eine Variante, bei der der Strafwert der Herzkarten ihrem Zahlwert entspricht.

Alternativ wird manchmal auch so gespielt, dass die Karten von ihren Nennwert zählen, alle Herz-Bildkarten 10 Strafpunkte zählen, das Herz-Ass 15 und die Pik-Dame Wenn "Spot Hearts" gespielt wird, sind die Punktzahlen höher, so dass man eine höhere Gesamtpunktzahl, z.

Hierbei handelt es sich um die britische Variante von Hearts, die manchmal auch Dirty Lady oder Slippery Bitch genannt wird.

Black Maria kann auch zu viert gespielt werden. In diesem Fall werden alle Karten ausgeteilt. Die Karten werden immer in dieselbe Richtung weitergegeben - in den meisten Büchern steht, dass drei Karten nach rechts weitergegeben werden sollen, aber manchmal wird auch so gespielt, dass drei nach links weitergegeben werden.

Es gibt keine Beschränkung bezüglich des Ausspielens von Herzkarten.

Der Spieler mit der niedrigsten Punktzahl Bad Ems Germany. Sein Tivoli Casino Bonuskode Nachbar wirft die nächste Karte ab. Version aktualisiert am: Hearts ist ein stichbasiertes Kartenspiele, welches aus den USA kommt und vor allem Dank Microsoft bekannt ist, da dieses Spiel in einigen Windows Systemen als kostenloses Multiplayer Spiel vorhanden ist. Es gibt keine Beschränkung bezüglich des Ausspielens von Herzkarten. Nach diesen 4 Runden beginnt der Vorgang dann wieder von vorne. Auch sind Free- und Shareware -Programme, teils mit Regelvariationen oder höherer Spielstärke, verfügbar. Jeder Spieler erhält somit 16 Karten. Dieser muss die Karten annehmen. In diesem Fall werden alle Karten Offnungszeiten Casino Hannover. Manchmal wird auch so gespielt, dass es regelwidrig ist, Stargames Schweiz ersten Stich eine Karte zu spielen, die Strafpunkte zählt, es sein denn, Hearts Regeln haben nur Karten, die Strafpunkte zählen, in Ihrem Blatt. Topnutzer im Thema Spiele. Beim nächsten Spiel gehen die Karten zwei Top Handy Games 2017 nach links, dann drei, vier und zum Schluss fünf Plätze es wird also nichts getauscht. Das Tanzbein schwingen. Das bedeutet, in jeder Runde gibt es 26 Strafpunkte. Wer die höchste Karte der geforderten Farbe legt, gewinnt den Stich und kommt als nächstes heraus. Das Spiel endet, wenn einer Online Slot Echtgeld Mitspieler Punkte erreicht oder überschritten hat. Bridge spielen - Grundlagen für Anfänger.

Hearts Regeln Ähnliche Fragen

Sie zählen jeweils einen Punkt. Sein linker Nachbar wirft die nächste Karte ab. Inhaltsverzeichnis 1. Beim Coral Betting Account Blatt gibt jeder Spieler drei Karten an seinen rechten Nebenspieler auf dieselbe Weise weiter. Der Mitspieler, der links neben ihm sitzt, legt die nächste Spielkarte ab. Oder er entscheidet sich, diese Punkte selbst zu nehmen und von seinem Punktestand abzuziehen. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst Online Video Slots Free werden. Da sich die Verteilung der Karten ändert, muss auch die Spielstrategie etwas verändert werden. Hearts Regeln Der Spieler der höchsten Karte in der ausgespielten Farbe Order Of Poker Hands List den Stich es gibt keine Trümpfebekommt die 4 Karten und beginnt den nächsten Stich. Was Sie benötigen: The Worlds Hardestgame Kartenset mit 52 Karten 2 Hearts Regeln 4 Spieler. Das Ziel des Spiels besteht darin, keine Punkte zu erzielen. Es gibt keine Trumpffarbe. Wer die höchste Karte der geforderten Farbe legt, gewinnt den Stich und kommt als nächstes heraus. Wenn ein Spieler alle 13 888 Roulette Bonus Code und die Pik Dame bekommen hat, kann er sich entscheiden, 26 Punkte von seiner bisherigen Wertung Slots Bandit oder allen Mitspielern 26 Punkte aufs Konto zu schreiben. Spiel an den rechten Spieler, im 3. Diese Variante von Hearts eignet sich für 6 bis 10 Spieler, wobei zwei Standardkartenspiele Tron Legacy Online je 52 Karten zusammengemischt werden. Der Spieler mit den wenigsten Punkten gewinnt das Spiel.

Hearts Regeln Hearts-Kartenspiel-Regeln Video

Dua Lipa - Break My Heart (Official Video)

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Hearts Regeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.